Neues von Uns


Infoabend am 14. Nov.
  • Wir sagen Danke für den rundum gelungenen Infoabend am 14. Nov. zu unserem Seniorenzentrum Obere Rheinaue in Bendorf. Es hat uns sehr gefreut unser Konzept vorstellen zu dürfen, denn wir bieten keine Versorgung von der Stange sondern individuell auf den Bedarf jedes Einzelnen abgestimmt. Und zu solch einem Abend gehört auch ein kleines Catering, dass gerne angenommen wurde. Vielen Dank auch an das Schloss Sayn für diese tolle Location. Für die, die keine Zeit hatten, wir werden am Bendorfer Weihnachtsmarkt vom 06. bis 08. Dez. mit einem eigenen Stand vertreten sein und laden jeden Interessierten herzlich ein uns dort zu besuchen. Gerne stehen wir auch dort für Gespräche zur Verfügung. Ihr Team Seniorenzentrum Obere Rheinaue Bendorf.


Neues von der Baustelle
  • Wie man sieht geht es weiterhin zügig auf der Baustelle voran. Die Kräne sind mittlerweile weg und im Inneren der Gebäude wird fleißig gearbeitet. In Kürze werden wir anfangen unser Seniorenzentrum über unsere Website zu präsentieren. Dort wird es weitere Infos zu unserem Konzept und freien Stellen geben.


So muss das sein!
  • Es ist schön zu sehen, wie zügig unser Projekt Seniorenzentrum Obere Rheinaue Bendorf GmbH voranschreitet. Bereits das Dachgeschoss ist erstellt und die Außenfenster und Türen im EG teils eingebaut. Daumen hoch! So muss das sein!


Informationsveranstaltung
  • Am 04. Juni fand im Saal der ev. Kirchengemeinde in Bendorf die erste Informationsveranstaltung zu unserem Projekt Seniorenzentrum Obere Rheinaue statt. Bereits jetzt folgten viele Interessierte der Einladung die von Seiten der ABID Senioren-und Immobilien GmbH aus Limburg ausgesprochen wurde. Im Rahmen dessen hatten wir die Gelegenheit neben dem klassischen Betreuten Wohnen unser modulares Konzept bestehend aus ambulanter Pflegedienst, Tagespflege an 7 Tagen in der Woche geöffnet und Wohnen in großzügig geschnittenen Einzimmer Appartements sowie Cafe/Bistro vorzustellen und auf die Fragen der Zuschschauerinnen und Zuschauer einzugehen. Dies wurde rege in Anspruch genommen. Ab Spätsommer bzw. Anfang Herbst 2019 ist eine weitere Informationsveranstaltung geplant, zu der wir rechtzeitig einladen werden. Darüber hinaus werden wir auch in Form von Informationsständen in Bendorf präsent sein und geplant ab Jan. 2020 zu den wtl. stattfindenden Baustellenbesichtigungen einladen. Hierbei werden auch Musterzimmer zwecks Besichtigung zur Verfügung stehen. Weitere Infos folgen.


Was lange währt…
  • Was lange währt, wird endlich gut. Am 21.05.19 fand der Spatenstich zu unserem neuen Seniorenzentrum Obere Rheinaue GmbH in Bendorf statt. Zusammen mit Herrn Bürgermeister Kessler, den Beigeordneten Frau Zils, Herrn Kirst, Herrn Prümm Fachbereichsleiter Stadtentwicklung, Bauen, Wirtschaft und Kultur, Herrn Berhausen, unserem Bauträger ABID Senioren Immobilien GmbH, unserer Holding, vertreten durch Herrn Zimmerschied sowie weiteren Besuchern, wurde das Projekt nun medienwirksam vorgestellt. Ab April 2020 werden wir auch in Bendorf unser Konzept Pflege a la carte für insgesamt 72 hilfs- bzw. pflegebedürftige Menschen zzgl. einer Tagespflege anbieten. Abgerundet wird das Konzept durch 32 Wohnungen Betreutes Wohnen und einem Bistro sowie Essen auf Rädern. Wir freuen uns sehr über den raschen Baufortschritt und trotz des heutigen doch sehr nassen Wetters war die Freude bei allen Anwesenden groß. Bereits jetzt zeigt sich eine große Nachfrage.


Endlich passiert was in Bendorf
  • Nach langem Warten und einigen Hürden wird unser bewertes Konzept aus Dieblich www.seniorenzentrum-dieblich.org an den Start gehen. Die ersten Arbeiten haben begonnen. Ich freue mich riesig darauf quasi vor der Haustür Pflege a la carte ab 2020 anbieten zu können.